Rückblick auf den Erzeugertag 2022

Nur wenige Tage ist es her, dass unser inzwischen fünfter Erzeugertag vorbei ist. Wir haben ihn wie jedes Jahr genossen und sind dankbar, dass er sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut.

Rückblick auf den 5. Erzeugertag

Mit Mathias Kroll von der Edelpilzzucht Kroll in Offenbach und der Familienbrennerei Emil Scheibel aus dem Schwarzwald hatten wir dieses Jahr zwei neue Erzeuger zu Besuch. Die anderen Neulinge, Familie Speth von Obstbau Speth aus Wackernheim bei Mainz, die uns mit Bio-Obst und -Spargel versorgt sowie Familie Seip vom Lindenhof in Oberzent (Odenwald) von denen wir dieses Jahr drei Bio-Kälber am Stück erhalten haben, konnten leider nicht teilnehmen. Mit diesen vier Erzeugern ist die Zahl derer, die uns mit regionalen Zutaten versorgen, auf über zwanzig angestiegen. Wir freuen uns ob dieser Entwicklung und hoffen auch weiterhin regionale Produzenten zu finden, die mit ihren Erzeugnissen unseren Speiseplan und unsere Getränkeauswahl bereichern. Und vielleicht erweitert sich dann im nächsten Jahr die Liste derer, bei denen wir uns für den tollen Tag bedanken. Namentlich waren dies dieses Jahr:

  • Unser Imker Marcus Zinn
  • Yvonne & Christian von der Fischzucht Wetterfeld
  • Mathias Kroll von der Edelpilzzucht Kroll in Offenbach
  • Jörg Marschner von der Familienbrennerei Emil Scheibel aus dem Schwarzwald
  • Max & Stephan von Due Mani im Osthafen Frankfurt
  • Alexander Nöll mit seiner Frau Anna Wiegand-Nöll von der gleichnamigen Apfelkelterei
  • Jochen & Klaus vom Weingut Müller-Dr. Becker
  • Annalena Kohlhage & Julius Werner von der Molkerei Hüttenthal im Odenwald
  • Katharina & Alex von "Der Vogelsberger"
  • Familie Antony vom gleichnamigen Hof in Rockenberg in zwei Generationen: Sabine und ihr Sohn Markus
  • Monika Maurer von der Töpferei Maurer in Sachsenhausen
  • Jo Jung mit Gustav vom Hofgut am Hasselbach
  • Max Götzfried einem unserer regionalen Jäger

Und vielen Dank natürlich an alle unsere Besucher*innen. Wir hoffen, Sie hatten ebenso wie wir einen unvergesslichen Tag und konnten sich bei den zahlreichen Ständen sowie dem Rahmenprogramm entsprechend informieren und verköstigen.

Für 2023 können Sie sich schon den Sonntag, den 03. September vormerken!

Bis bald, alles Gute für Sie und viel Spaß beim Durchklicken durch die Fotogalerie!

Das Team des Bornheimer Ratskellers

©BRK für die unten stehenden Fotos, teilweise mit freundlicher Unterstützung von Rainer Mück

069/79370300

Zurück