Gänseessen im Bornheimer Ratskeller

Da unser Restaurant derzeit geschlossen ist, bieten wir die Gänse aus Rockenberg in drei verschiedenen Varianten zum Mitnehmen an.

Gänsezeit im Bornheimer Ratskeller 2020

Liebe Gäste (Kurzversion hier),

mit Sankt Martin rückt die nächste Herausforderung, die die Corona-Pandemie für uns bereithält, schnell heran. Da unsere Türen für normalen Gastverkehr diesen Monat und vermutlich auch darüber hinaus geschlossen bleiben müssen, haben wir uns überlegt, wie Sie auch daheim in den Genuss einer Rockenberger Freilandgans á la Bornheimer Ratskeller kommen. Das stellt uns vor allem deswegen vor Schwierigkeiten, weil wir die Gänse, die wir außer Haus geben, nicht mehr wie sonst für das Kochen von Soße oder als Lieferanten von Gänseschmalz, das wir für die Produktion unseres Rotkohls brauchen, heranziehen können. Da uns Familie Antony auch nicht wie bei den Hühnern mit Karkassen versorgen kann, bauen wir ein wenig auf Ihre Faulheit. Die wird in diesem Fall nämlich belohnt. Mit dem einzigen Nachteil, dass Sie nicht den ganzen Vogel auf den Tisch stellen können.

Damit Sie aber je nach Bedarf aussuchen können, haben wir drei Varianten überlegt. Bei allen dreien erhalten Sie hausgemachte Kartoffelklöße aus Bruchköbeler Bio-Marabell, Rotkohl, einen gefüllten Bratapfel und echte Gänsesoße dazu, die wir Ihnen wie immer am liebsten in mitgebrachte Transportbehältnisse packen.

Die Abholung erfolgt immer Freitag, Samstag oder Sonntag nach vorheriger Absprache, mit einer einzigen Ausnahme: am Mittwoch, dem 11.11.2020 (Sankt Martin) werden wir auch zur Verfügung stehen.

Variante 01 – 50,00 Euro pro Person

In diesem Fall bereiten wir Ihnen die Gans ofenfertig vor. Das bedeutet, dass wir sie mit Obst und Gemüse füllen, damit sie durch den austretenden Dampf beim Braten nicht austrocknet und binden sie für eine bessere Handhabbarkeit mit Kochgarn zu. Sie erhalten eine detaillierte Beschreibung, wie wir die Gans im heimischen Ofen zubereiten würden, damit Sie am Ende ein zufriedenstellendes Ergebnis genießen können. Dort können Sie auch die notwendigen Schritte für die Vollendung der Beilagen nachlesen. Kurzum – Sie haben den ganzen Garprozess der Gans zu bewerkstelligen, können dafür den ganzen Vogel voller Stolz auf die Tischmitte stellen.

Variante 02 – 55,00 Euro pro Person

Wie Variante 01, nur dass wir die Gans auch noch zu 90 % in unserem Ofen vorgaren, damit Sie sie daheim nur nochmal kross und warm werden lassen müssen. Die Gans bleibt auch in dieser Variante am Stück. Allerdings sollte zwischen Garprozess im Bornheimer Ratskeller und heimischer Aufbereitung nicht zuviel Zeit vergehen, sodass die Abholung zeitnah zum Essenstermin erfolgen muss. Auch bei Variante 02 erhalten Sie eine Beschreibung für die letzten Schritte.

Variante 03 – 39,00 Euro pro Person

Bei dieser Variante erhalten Sie eine fertig gegarte und portionierte Gans, die Sie lediglich wiedererwärmen müssen, so wie das ein Restaurant im À-la-carte-Geschäft machen würde. Wir legen die ausgelösten Teile im eigenen Gänsefett ein, damit das Fleisch nicht austrocknet. Sie können Fleisch und Beilagen bei dieser Version weit im Voraus abholen und bei Bedarf vollenden. Darüber hinaus sind auch Einzelportionen, die immer aus Brust und Keule bestehen müssen, möglich.

Wir freuen uns, wenn Sie für die Beilagen (Bio-Rotkohl, Klöße, Bratapfel) drei verschiedene, mittelgroße Behälter mitbringen (die Gans legen wir bei Variante 01/02 gerne auf Ihr Ofenblech bzw. den Bräter, bei Variante 03 ist dieses einvakuumiert). Die Soße geben wir Ihnen in einem Gläschen mit.

Außerdem empfehlen wir den Wein "Gänsehaut PUR" von Weingut Manz, den es bei uns ebenfalls zu kaufen gibt (19,00 € pro Flasche).

Wichtig: Wir benötigen einen Vorlauf von mindestens einer Woche, da wir die Gänse wöchentlich aus Rockenberg erhalten und frisch zubereiten.

Für die Varianten 01 und 02 können wir Gänse für 4, 5 oder 6 Personen einplanen. Bei der Variante 3 entfällt natürlich ein Mindestbestellwert, da wir diese portionsweise vorbereiten.

Bei Interesse füllen Sie bitte das Bestellformular (ganz unten bzw. hier) aus.

Alle Informationen auf einen Blick

Angebot Gänseessen

  • Variante 01: Eine ganze Gans, küchenfertig zur Selbstzubereitung inklusive Anleitung Zuhause, Preis pro Person 50,00 €
  • Variante 02: Eine ganze Gans, teilgebraten bzw. zu 90 % zubereitet zur Finalisierung im Ofen Zuhause, Preis pro Person 55,00 €
  • Variante 03: Zerlegte Gans komplett fertig zum Mitnehmen als Portion, Preis pro Person 39,00 €

Alle Varianten werden mit den Beilagen - hausgemachtes Bio-Rotkohl, hausgemachte Klöße aus Bruchköbeler Bio-Marabel, Bratapfel und Soße - zur Abholung bereit gestellt.

Weinempfehlung

  • "Gänsehaut PUR" von Weingut Manz, Preis pro Flasche 19,00 €

Abholtermine (Uhrzeiten siehe Bestellformular)

  • Freitag, 04.12.+Samstag, 05.12.+Sonntag, 06.12.
  • Freitag, 11.12.+Samstag, 12.12.+Sonntag, 13.12.
  • Freitag, 18.12.+Samstag, 19.12.+Sonntag, 20.12.
  • Mittwoch, 23.12. (ab 24.12. ist der Bornheimer Ratskeller aufgrund von Betriebsferien geschlossen)

Sonstiges

  • Bei Interesse füllen Sie bitte das Bestellformular (ganz unten bzw. hier) aus
  • Wir benötigen einen Vorlauf von mindestens einer Woche
  • Für die Varianten 01 und 02 können wir Gänse für 4, 5 oder 6 Personen einplanen
  • Bei der Variante 03 entfällt natürlich ein Mindestbestellwert, da wir diese portionsweise vorbereiten
  • Wir freuen uns, wenn Sie für die Beilagen (Bio-Rotkohl, Klöße, Bratapfel) drei verschiedene, mittelgroße Behälter mitbringen (die Gans legen wir bei Variante 01/02 gerne auf Ihr Ofenblech bzw. den Bräter, bei Variante 03 ist dieses einvakuumiert). Die Soße geben wir Ihnen in einem Gläschen mit.

Zahlung & Abholung

  • Die Zahlung ist sowohl Bar als auch mit EC-Karte möglich.
  • Bitte tragen Sie bei der Abholung Ihren Mund-Nasen-Schutz.

 

069/79370300

Ihre Bestellung

Alle Varianten werden mit den Beilagen (siehe oben) zur Abholung bereit gestellt.

Für die Varianten 01 und 02 können wir Gänse für 4, 5 oder 6 Personen einplanen. Darüber hinaus wären es dann zwei bzw. mehr Gänse.
Bei der Variante 3 entfällt natürlich ein Mindestbestellwert, da wir diese portionsweise vorbereiten.

Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Gänseessen - Variante 1

Eine ganze Gans, küchenfertig zur Selbstzubereitung Zuhause, inkl. Anleitung

Preis pro Person 50,00 €

Gänseessen - Variante 2

Eine ganze Gans, teilgebraten bzw. zu 90 % zubereitet zur Finalisierung im Ofen Zuhause

Preis pro Person 55,00 €

Gänseessen - Variante 3

Zerlegte Gans komplett fertig zum Mitnehmen als Portion

Preis pro Person 39,00 €

Zusätzliche Beilagen

Gerne können Sie einzelne Beilagen zusätzlich bestellen:

Hausgemachte Klöse extra 6,50 €/Portion
Selbstgemachter Rotkohl extra 5,50 €/Portion

Weinempfehlung

Rotwein "Gänsehaut PUR" von Weingut Manz.

Preis pro Flasche 19,00 €

Abholung

Bei der Variante 01 (Natur) empfehlen wir eine frühzeitige Abholung, da das Tier für ca. 5h in den Ofen muss, bevor es serviert werden kann (eine genaue Anleitung erhalten Sie von uns mit).
Bei der Variante 02 (vorgegart) sollten Sie ca. 2h vorher vorbei kommen, um es zu holen. Die Gans muss dann noch 30 Minuten in den Ofen, bevor sie knusprig ist.
Bei der Variante 03 (portioniert) können Sie gerne schon auch am Vortag das Fleisch holen, da wir dieses einvakuumieren. Die Beilagen halten sich ebenfalls eine Nacht.

Wir freuen uns, wenn Sie für die Beilagen (Bio-Rotkohl, Klöße, Bratapfel) drei verschiedene, mittelgroße Behälter mitbringen.

Die Gans legen wir bei Variante 01/02 gerne auf Ihr Ofenblech bzw. den Bräter, bei Variante 03 ist dieses einvakuumiert. Die Soße geben wir Ihnen in einem Gläschen mit.

Ihre Daten

Eigene Gefäße für die Beilagen*

Ort

Bornheimer Ratskeller
Kettelerallee 72
60385 Frankfurt

In Google Maps anzeigen...

Zurück